EREL -> easy riding easy learing


Was ist EREL Training und wozu ist es gut?

Im Sommer konnte ich meine Weiterbildung zur Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin erfolgreich abschliessen.

Das Lerntraining richtet sich nicht nur an Kinder, die von Legasthenie oder Dyskalkulie betroffen sind, sondern auch an Schülerinnen und Schüler die sonstige Probleme beim Lernen, in der Schule oder mit den Unterrichtsinhalten haben.

 

Der große Unterschied zum herkömmlichen Lerntraining sind insbesondere die Pferde, die für mehr Motivation, Spaß und Entspannungsphasen sorgen. Im Lerntraining wird individuell auf alle Kinder eingangen. Jedes Kind lernt anders und insbesondere mit einer Lernbeeinträchtigung sind manchmal neue und andere Herangehensweisen erforderlich um zum Verständnis zu führen.

 

Für weitere Informationen können Sie mich gerne persönlich kontaktieren oder auf meiner Facebookseite "Lernen auf dem Ponyhof"  sowie bei der Seite EREL - easy riding easy learning vorbeischauen.